Suchmaschinenoptimierung

SEO (kurz für “Search Engine Optimization”, das englische Wort für Suchmaschinenoptimierung).

Ziel ist die Interaktion ihrer Website mit regulären Besuchern und Suchmaschinen verbessern wollen. Obwohl eine Einführung KEINE Geheimnisse verraten wird, die eine Websites automatisch auf die vorderste Seite der Suchergebnisse bei Google, Bing, Yahoo etc. bringen wird - sorry ;-) Eigenlich muss man Teile der Seite nur perfekt für die Suchmaschinen und Crawler vorbereiten, damit diesen das indexieren leichter fällt.

Suchmaschinenoptimierung macht es oft notwendig, kleine Änderungen auf Teilen der Website durchzuführen. Wenn man diese Änderungen jeweils für sich allein betrachtet, mögen sie nur wie kleine Verbesserungen wirken, aber wenn sie mit den anderen Optimierungsmaßnahmen kombiniert werden, können sie eine deutliche Wirkung auf Nutzer der Site und das Abschneiden in der organischen Suche haben.

Es geht um Menschen die Suchmaschinen benutzen, um eure Seiteninfos ausfindig zu machen!

Bei Suchmaschinenoptimierung geht es darum, die Website und deren Informationen von der besten Seite zu präsentieren, was die Sichtbarkeit in Suchmaschinen anbelangt, aber euer übergeordnetes Ziel ist es, NUTZER für eure Website zu gewinnen und nicht Suchmaschinen.

SEO ist eine Disziplin im Online Marketing, die oft unter "Undankbare Arbeit" firmiert: Ein fortlaufendes Rennen zwischen Webseite und Suchmaschine.

Nichts ist beständiger als die Änderung, und kaum glaubt man sich als Fachfremder einmal eingelesen zu haben, gibt es schon wieder etwas Neues - ...ein Fulltime-Job. In diesem ewigen Wettlauf könnten Shop-Betreiber schnell die Übersicht und damit den Anschluss verlieren. Sollten sie aber nicht. Wie man sein digitales Ladengeschäft - nach aktuellem "Zwischenstand" in 2013 - am besten für die Suchmaschine aufhübscht, erfahren Sie hier bei GERNER.NET.


zurück